Über uns

„Um ein Kind aufzuziehen, braucht es ein ganzes Dorf.“

Nigerianisches Sprichwort

Die heute übliche Familienform der Kleinfamilie ist weit entfernt von dem Dorf, das es dem bekannten Sprichwort zufolge eigentlich braucht, um ein Kind großzuziehen. Viele Eltern kennen die Schwierigkeit, im stressigen Alltag alle Verpflichtungen unter einen Hut zu bekommen.

Unsere Gründungsinitiative besteht aus einigen engagierten Eltern, die in der Gemeinde Bissendorf zu Hause sind. Da unsere Kinder zum Teil keinen Kindergarten besuchen, treffen wir uns im privaten Rahmen, um ihnen gemeinsames Spielen und Austausch zu ermöglichen. Auch wir Erwachsenen profitieren von den Treffen: während einer sich um die spielenden Kinder kümmert, hat ein anderer Gelegenheit zu kochen, schnell durchzusaugen oder ein Telefonat zu führen. Diese Art von Netzwerk ist für uns eine wichtige Stütze und ein Ersatz für das fehlende Dorf.

Um auch anderen Familien diese Vernetzung, Unterstützung und Austausch zu ermöglichen, möchten wir die Familienvilla in Bissendorf etablieren.